Wie Solarstrom das Armutsproblem lösen kann

Eine fehlende Energieversorgung und Armut stehen in einem engen Zusammenhang. Dies haben wir im ersten Teil beschrieben. Dort, wo Energie nicht oder nur unzureichend verfügbar ist, müssen Menschen mit der eigenen Muskelkraft oder der von Nutztieren auskommen. Die...

Schaden Batterien unserer Umwelt mehr, als sie nutzen? (Teil 1: Die CO2-Bilanz)

Solar- und Windenergie sind vom Wetter abhängig. In der Nacht und bei Windstille gibt es keinen Strom. Auf lange Sicht soll unser Strombedarf allerdings nicht mehr durch fossile Brennstoffe, sondern durch erneuerbare Energien wie Solar- und Windstrom gedeckt werden. Um diesen jederzeit verfügbar zu machen, brauchen wir effiziente Speichertechnologien – und davon eine Menge. Ohne Akkus ist die Energiewende nicht machbar.

EEG 2017: Das sind die wichtigsten Änderungen

Nachdem die letzte Version des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bereits mehr als zwei Jahre alt ist, wurde im Sommer 2016 eine überarbeitete Novelle vorgestellt. Mithilfe dieser soll die Energiewende weiter vorangetrieben werden. Gleichzeitig soll die...